10.11.2016 od 19 hod
Tanztheater "Der Geburtstag der Infantin", Katja Erfurth (Dresden) (DE)
Der Geburtstag der Infantin

Tanztheater frei nach dem gleichnamigen Märchen von Oscar Wilde
Tanz: Katja Erfurth
Violine: Florian Mayer
Regie: Volker Metzler
Illusionen: Wolfram von Bodecker
Die Infantin und der Zwerg – zwei Welten laden zum Fabulieren ein...
Die spanische Prinzessin, ein unbekümmertes Mädchen, verspielt, verwöhnt, verträumt und dabei einsame Gefangene ihres goldenen Käfigs.... Der Zwerg, beglückt in seinem Tun und Dasein, verliebt in die Prinzessin, verzweifelnd an ihrer Unerreichbarkeit... Katja Erfurth verwandelt sich in die Protagonisten der Geschichte, ist Infantin und Zwerg und schafft, umhüllt von seidenem Papier, eine rauschende Kulisse für ein Geburtstagsfest ohne Gäste.
Florian Mayer, mit seiner Vorliebe für ungewöhnliche Spielarten, ist ihr musikalischer Partner.
Ein phantastisches Märchen, das von Erwartung und Enttäuschung erzählt, das süß und bitter anmutet.

Taneční divadlo volně na motivy podle stejnojmenné pohádky Oskara Wilda

Infantka a trpaslík – dva světy vyzývají k fabulaci
Španělská princezna, bezstarostná dívka, hravá, rozmazlená, zasněná... a k tomu osamělí zajatci v její zlaté kleci...
Šťastný trpaslík, zamilovaný do princezny, zoufalý z její nedosažitelnosti...
Jedná se o fantastickou pohádku, která vypráví o očekávání a zklamání. Tím působí jak sladkým, tak hořkým dojmem.
Pro děti od 10 let a dospělé.